Gehalt Indikation Schweiz

Welcher Gehalt ist realistisch?

Die Gehälter in der Schweiz sind fortschrittlich. Wie sieht die Lohneinstufung in Ihrer Funktion in der Schweiz genau aus? Wie hoch wäre der Bruttogehalt (ohne Zuschläge) und was bleibt zirka netto übrig? Wir unterstützen Sie gerne bei diesen Fragen.

Hierunter finden Sie einige Gehälter als Indikation des brutto Durchschnittgehaltes, je nach Funktion (sowohl als Berufsanfänger und als erfahrene Fachkraft) in der Schweiz:


Bruto Durchschnittsgehalt pro Monat in Schweizer Franken

Funktion
Berufsanfänger
Fachkraft mit Erfahrung (10 Jahre)
Pflegefachperson (Einstufung je nach Ausbildungsniveau)
5.000 - 6.000
6.000 - 7.200
Pflegefachperson mit Nachdiplomstudium
5.300 - 6.300
6.200 - 7.500
Techn. OperationsassistentIn/Techn. AnästhesieassistentIn
5.200 - 6.300
6.200 - 7.000
Hebamme
5.300 - 6.300
6.000 - 7.500
Physio-/ErgotherapeutIn
5.200 - 5.800
5.800 - 6.700
Med. Technische RöntgenassistentIn/StrahlentherapeutIn
5.000 - 6.000
5.800 - 7.000

*Lohneinstufung nach kantonalen Richtlinien / Ohne Zuschläge /  Aus diesen Lohnangaben können keine Rechte abgeleitet werden

Wurde Ihre Berufsgruppe nicht aufgelistet? Setzen Sie sich dann einfach mit uns in Verbindung.


Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingen werden in der Schweiz kantonal bestimmt, sowie die Steuertarife. Durch diese kantonale Unterschiede ist es manchmal schwierig die Gehälter kantonal mit einander zu vergleichen. Die kantonale Lohnunterschiede sind manchmal sehr gross. In manchen Fällen sogar zirka 1'000 CHF bruto pro Monat. Dass heisst gleichzeitig nicht dass der netto Lohnunterschied gleich gross ist, da die Steuertarife kantonal bestimmt sind und monatlich eingezahlt werden.

Netto gehalt

Vom Bruttogehalt bleibt zirka 75% als Nettogehalt übrig. Ein 13. Monatsgehalt wird jährlich in allen Kantonen zusätzlich ausgezahlt.

Ferien- und Feiertagen

Die Ferientagen sind pro Kanton unterschiedlich und variieren von 22-25 Tagen, die Feiertagen kommen dann noch dazu (zirka 10).

Lesen Sie mehr
über das Bewerbungsverfahren

Lesen Sie mehr

Erhalten Sie gerne zusätzliche Auskünfte über Arbeiten in der Schweiz?