Wachsen durch klein zu bleiben. Bereits 30 Jahre der Profi für Stellen im Schweizer Gesundheitswesen.

Was tun wir? 

Wir sind ein international tätiges Personalvermittlungsbüro das sich auf die Rekruitierung, Selektion und Vermittlung von Personal im Bereich des Schweizer Gesundheitswesens spezialisiert hat. Seit 1988 vermitteln wir Bewerber unterschiedlicher Nationalitäten für Stellen in der Schweiz. Im Auftrag von Spitälern, Privatkliniken, Rehakliniken, sowie auch im Auftrag von Alters- und Pflegezentren, ambulanten Pflegediensten und sonstigen Gesundheitseinrichtungen suchen wir motivierte und kompetente neue MitarbeiterInnen. Wir bieten die optimale Möglichkeit, Ihre Karriere grenzüberschreitend zu gestalten!

Bereits 30 Jahre ein Familienbetrieb!

Die Firma ist von unseren Eltern gegründet worden und dadurch sind wir von Kindheit an sehr mit dem Unternehmen vernetzt. Dies führt dazu, dass wir bei der Suche nach einer passenden Stelle für Sie gern einen Schritt weitergehen. Stolz sind wir darauf. dass wir im Jahre 2018 das 30-jährige Jubiläum feiern dürften!

Was bieten wir? 

Unser Familienunternehmen ist durch Begeisterung, Loyalität und Fachkompetenz gekennzeichnet. Wir haben ein umfangreiches Netzwerk von Gesundheitseinrichtungen in der Schweiz, das wir regelmässig persönlich besuchen. Wir werden dieses Netzwerk anregen, für Sie eine herausfordernde Stelle zu suchen. Wenn Ihre Fremdsprachenkenntnisse noch verbessert werden sollten, dann setzen wir Sie gerne in Verbindung mit Fremdsprachenlehrern oder Sprachenschulen. Sie können sich auf eine Unterstützung bei der Unterkunft und bei der Anerkennung beruflicher Qualifikation verlassen. Durch unsere Kenntnisse auf dem Schweizer Stellenmarkt im Gesundheitswesen sind wir gut über aktuelle Vakanzen sowie Entwicklungen informiert. Unser Wissen und unsere Erfahrung als internationaler Stellenvermittler setzen wir gerne ein, Ihren Traumjob zu finden!


Helen Eleveld

Ich heisse Helen Eleveld. Ich bin geboren in März 1972, bin verheiratet und Mutter von vier Kindern, allen im Schulalter. Nach meinen Studien habe ich im Jahre 1997 fast sofort den Wechsel ins Familienbetrieb gemacht. Zuerst wurde ich hauptsächlich bei Vermittlungen nach England und in die Karibik eingesetzt. Auch gehörten die Arabische Emiraten und Saudi Arabien Ende neunziger Jahren noch zu unserem Kundenklientel. Mittlererweile bin ich eine ‚allround‘ Ansprechperson für BewerberInnen und Versorgungseinrichtungen im Inn- und Ausland. Ich mag die tägliche Kontakte mit Fachleute aus dem Gesundheitswesen besonders gerne. Ich hänge sehr an dieser Sektor, vor allem wegen des menschlichen Aspektes. Das Unternehmen lässt sich gut mit dem Familienleben kombinieren und bietet die Möglichkeit bei Zeit und Weile flexibel einsetzbar zu sein. Aus diesem Grund führe ich seit Januar 2008, zusammen mit meiner jungeren Schwester Carolien Timpers das Familienbetrieb und sind wir die stolze Inhaberinnen von Scholten Medical.

Quote: Ich hänge sehr an das Gesundheitswesen, vor allem wegen des menschlichen Aspektes.

Over-ons-Helen

Over-ons-Carolien

Carolien Timpers

Mein Name ist Carolien Timpers. Ich bin geboren in 1975, verheiratet mit Michiehl und Mutter von zwei Töchtern und einen Sohn. Nach dem Bachelor Abschluss meiner kaufmännischen Ausbildung und mit einigen Jahren Berufserfahrung hinter mir, habe ich im Jahr 2000 in das Familienunternehmen gewechselt. Seitdem bin ich mit Leib und Seele und mit Liebe zur Firma eine feste Ansprechperson für BewerberInnen und Auftraggeber im In- und Ausland. In den Jahren 2000 bis 2007 habe ich verschiedene Module des akademischen Studiums Arbeits- und Organisationspsychologie erfolgreich abgeschlossen. Ich bin eine Optimistin und geniesse das Leben. Für mich ist ein attraktiver Arbeitsplatz unmittelbar mit persönlichem Wohlbefinden verbunden. Die Beziehung, die unsere Dienstleistung zwischen Bewerbern einerseits und Gesundheitsinstituten anderseits herstellt, inspiriert mich täglich in meiner Arbeit. Neben meiner Arbeit haben ich zwei grosse Vorliebe: die italienische Sprache und kochen/essen mit Familie und Freunden.

Quote: Ein attraktiver Arbeitsplatz ist unmittelbar mit persönlichem Wohlbefinden verbunden.

1988
Gründung Scholten Medical

Die Firma Scholten Medical Recruitment BV wurde in 1988 von der Inhaberin Anne Holtkamp-Scholten in den Niederlanden gegründet; Personalrekrutierung für Schweizer Autraggeber im Gesundheitswesen in Deutschland und den Niederlanden.

1991
Pflegefachpersonal aus Irland

Im Auftrag des Zürcher kantonalen Gesundheitsministeriums werden Pflegefachkräfte in Irland rekrutiert.

1993
Gründung AG in Zürich

Gründung Scholten & Associates Recruitment AG in Zürich mit Büro an der Triemlistrasse.

1995
Grossbritannien

Erste Vermittlungen nach Grossbritannien. Gesundheitspersonal aus Europa wird im Auftrag von Spitälern und Heimen in Grossbritannien angeworben.

1996
Mittlerer-Osten

Die erste Personalvermittlungen nach dem Mittleren-Osten sind eine Tatsache! Spitäler in Abu Dhabi und den Vereinigten Arabischen Emiraten rekrutieren Gesundheitspersonal über Scholten Medical aus Europa.

1997
Helen Eleveld

Die älteste Tochter, Helen Eleveld, stiegt in das Familienunternehmen ein.

1998
Die Niederlande

Es besteht immer mehr Personalbedarf in den Niederlanden für gut qualifiziertes Gesundheitspersonal. Scholten rekrutiert ausländische Mitarbeiter für niederländische Spitäler und Heime.

1999
Die Karibik

Die erste Vermittlungen in die Karibik finden im Auftrag von Spitälern auf Aruba und Bonaire statt.

2000
Carolien Timpers

Die jungste Tochter, Carolien Timpers, wechselt den Beruf. Sie verlässt Fortis und steigt in das Familienunternehmen ein.

2001
Die Kanalinsel

Der Bedarf auf den Kanalinseln ist sehr gross, insbesondere auf Guersney. Scholten sucht international Gesundheitspersonal für die Kanalinsel und die erste Vermittlungen finden statt.

2005
Australien

Die erste Vermittlungen nach Australien waren erfolgreich!

2008
Übernahme

Das Familienunternehmen wird von den beiden Töchtern Helen Eleveld und Carolien Timpers übernommen. Seitdem liegt der Fokus auf die Rekrutierung von Gesundheitspersonal im Auftrag von Schweizer Einrichtungen.

2013
Jubiläum

Das 25-jährige Jubiläum wird gefeiert!

2014
Zeitschrift

Scholten Medical wird im lokalen Zeitschrift der Region Twente (in den Niederlanden) als erfolgreiches Familienunternehmen aufgenommen

2014
RTL Medical Travel

Fernsehaufnahmen, mit Scholten Medical in der Hauptrolle, für das niederländische Fernsehprogramm RTL Medical Travel finden in der Schweiz statt. Sendung in 2015.

2018
Jubiläum

Erneut ein Jubiläum! Stolz auf das 30-jährige Jubiläum als Familieunternehmen.

1988

Gründung Scholten Medical

1991

Pflegefachpersonal aus Irland

1993

Gründung AG in Zürich

1995

Grossbritannien

1996

Mittlerer-Osten

1997

Helen Eleveld

1998

Die Niederlande

1999

Die Karibik

2000

Carolien Timpers

2001

Die Kanalinsel

2005

Australien

2008

Übernahme

2013

Jubiläum

2014

Zeitschrift

2014

RTL Medical Travel

2018

Jubiläum

Wie erfahrt Sven die Schweiz?
Nachdem ich erfolgreich von Scholten Medical in die Schweiz vermittelt wurde, bin ich noch immer bei dem gleichen Arbeitgeber angestellt. Ich habe inzwischen mein NDS zum Experte Intensivpflege absolviert und arbeite als Berufsbildner auf der Klinik für Intensivmedizin. Die Vermittlung damals hat sich für mich also gelohnt und ich lebe sehr zufrieden in einer sehr schönen Stadt und fühle mich bei der Arbeit sehr wohl!
Wie erfahrt Milou die Schweiz?
Hallo, ich bin Milou. Ich habe in September 2017 das Bewerbungsverfahren für eine Stelle als Pflegfachkraft HF bei Scholten Medical angefangen. Meine erste Vorliebe betraf eine Anstellung auf einer kardiologischen Bettenstation in einem Akutspital oder auf einer kardiologischen oder neurologischen Rehastation in einer Rehaklinik zu finden. In November 2017 habe ich einen Vorstellungs- und Schnuppertermin in der Schweiz wahrgenommen und zwar in einer Rehaklinik im Raum Zürich. Hier bekam ich direkt einen Jobangebot! Die Einrichtung möchte mich unbedingt anstellen. Ich war total begeistert. Ich habe das Angebot sofort akzeptiert und freue mich bereits auf meine Anstellung als diplomierte Pflegefachkraft in der Schweiz!